VERöFFENTLICHT: 14. Dezember 2018
KüNSTLER: BERMOODA
LABEL: Lucky Bob Records / Soulfood
ANZAHL DISKS: 1
Unsterblich

Getreu dem Motto “Wer unsterblich ist, hat viel Zeit”, haben sich die sechs Kölner Jungs keinen Druck gemacht und viel Zeit für ihr Debütalbum gelassen. Nach ihrer EP „Revolution“ (2015) spielten sie erst einmal einige Shows im Land, wurden on Tour und im Proberaum kreativ und kreierten ihren ganz eigenen BERMOODA-Style. Drückende Bässe, groovige Drums sowie rockige und sphärische Gitarren, die elegant mit Keyboardund Orgel-Sounds verschmelzen. Dazu in deutscher Sprache vorgetragene Texte von Frontsänger Georg Bermuda, die Geschichten aus dem Leben erzählen. Mal philosophisch, mal sozialkritisch und mal mit charmantem Augenzwinkern, aber immer tiefsinnig und ehrlich. Aufgenommen wurde im Renaissance Studio in Köln-Sürth unter Leitung des erfahrenen Engineers Thorsten Rentsch, der die Band gemeinsam ins Studio stellte und die Musiker genau das machen ließ, was sie am besten können: spielen. So lebt das Album vor allem von seinem Live-Charakter und fängt den organischen Band-Vibe spürbar ein. Gemischt und co-produziert wurde „Unsterblich“ von Guido Craveiro, der die Tunes in seinem Pork & Rabbit Studio in Köln-Pulheim auf ein anderes Niveau hievte und dem Sound seinen unvergleichlichen Stempel aufdrückte. Die finale Veredelung und den feinen Glanz erhielt die Platte schließlich von Mastering-Ikone Stefan Heger.

„Damit könnten sie das Genre im eigenen Land, wo sich Reggae seit Jahren unter Wert verkauft, aus der Nische ins Rampenlicht holen“ (RIDDIM Magazin)

„Quietly and almost unnoticed, a new German group called BERMOODA has developed its sound and brought it to perfection. (…) Not quite Reggae, not quite Ska, not quite Punk and not quite Dub, but a mixture of all these and more“ (Reggaeville.com)

Executive produced by BERMOODA & Dimitri Lichtenberg.
All songs written & arranged by Georg Bremges, Martin Kuhlewind, Denis J. Ficon, Philipp Max & Simon „SeeMonKeys“ Kramer (except track 6 by Georg Bremges & track 10 by Martin Kuhlewind, Denis J. Ficon, Philipp Max & Simon „SeeMonKeys“ Kramer).
All lyrics by Georg Bremges (except track 3 by Georg Bremges & Dominik Haas).

Recorded by Thorsten Rentsch at Renaissance Studio, Cologne, Germany (2017).
Additional recordings by Georg Bermuda at Ringstudio, Cologne, Germany (2018).
Mix & additional production by Guido Craveiro at Pork & Rabbit Studio, Pulheim, Germany (2018).
Mastered by Stefan Heger at Fisheye Music Studio, Cologne, Germany (2018).

© 2018 | www.bermooda.org | Deutscher Crossover Reggae